sind Platten befahrbar ?

 

Im Angebot ist auch zu lesen, dass 5 und 6 cm Dicke Platten zu haben sind.

Meine Frage:

Wenn ich das Ganze auf Mineral und Trassmörtel verlege, wie dick muss die Platte sein, damit sich das Ganze mit dem PKW befahren lässt? Soweit das mit 4 cm Platten geht, habe ich keine weiteren Fragen. Wenn man 5 oder gar 6 cm Platten braucht, hätte ich dafür auch gerne noch einmal den qm

Preis.?Natursteinplatten befahrbar zu verlegen ist nur mit einem guten Unterbau und einer dicken Schicht Beton 10-15cm möglich dann spielt die Plattendicke keine so große Rolle, können ales über 4 cm verarbeiten, gerne 5 cm Platten für bekommen.Habe unsere Hofeinfahrt in roten Sandsteinplatten kombiniert mit Pflasterhergestellt, der jetzt schon 30 Jahre liegt, und sogar mit LKW befahren wird. Großer Vorteil von Natursteinen im Gegensatz zu Betonpflaster ist die Farbechtheit. In der Regel nimmt man zum Befahren Pflaster das wir in gelb 9-11er Schlagung für €/to 4,5qm /to führen

© 2017 Your Company. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.